Gesundheitsladen

  • Orthomolekulare Produkte
  • Blütenessenzen
  • Kräuterelixiere
  • viele Teesorten
  • Wasser aus Heilquellen
  • Nahrungsergänzungsmittel (z.B.Flohsamenschalen oder Braunhirse)
  • Brotaufstriche
  • Trockenfrüchte
  • Molke
  • Milchersatzprodukte (Reismilch oder Sojamilch)

Gesundheitsliteratur

  • u.v.a.m.